Prescher-Engineers | A 20 Brückenbauwerke

A 20 Brückenbauwerke

Die »Ostseeautobahn« A 20 Lübeck-Stettin ist mit einer Gesamtlänge von 323 km das längste und bedeutendste Neubauprojekt im Rahmen der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit Straße. Sie bündelt den überregionalen Verkehr und bindet den Ostseeraum mit seinen Häfen und Urlaubsorten optimal an die Wirtschaftszentren Europas an und bringt gleichzeitig eine Entlastung auf den nachrangigen Straßen insbesondere der Innenstädte und Ortsdurchfahrten.


Die Strecke führt durch ökologisch empfindliches Gebiet. Zu den wichtigsten konzeptionellen Besonderheiten gehörte deshalb die transparente, im Einklang mit der Umgebung stehende Gestaltung der Bauwerke. So wurden die Brücken nach einheitlichen Gestaltungsregeln mit verbindlichen Festlegungen zur Formgebung, Gliederung und Materialwahl entwickelt und gebaut.

 

 

zu den Projekten:
A 20, BW 05
A 20, BW 06
A 20, BW 07
A 20, BW 15
A 20, BW 17